Wald- & Wasserwelten


Integrative Bewirtschaftung von alten Eichenwäldern

Stieleiche im Frühling

Wie kann man den Lebensraum Eichenwald schützen und gleichzeitig nutzen? Das LIFE+ Projekt bietet gemeinsam mit dem Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft im kommenden Herbst eine Fortbildungsveranstaltung zur Integration von  Naturschutzaspekten in die Bewirtschaftung von alten Eichenwäldern an.

Eine Anmeldung ist ab sofort über das Forstliche Bildungsprogramm von Wald und Holz NRW möglich.

 

Umweltministerium NRW LogoLIFE LogoNatura 2000 LogoBiostation Bonn Rhein-Erft LogoWald und Holz NRW Logo