Wald- & Wasserwelten


Aktuelles

LIFE+ Projekt "Villewälder" ist UN-Dekade-Projekt

Der Parlamentarische Staatssekretär im Umweltministerium NRW, Horst Becker, zeichnet das LIFE+ Projekt als UN-Dekade-Projekt aus (Foto: D. Albrecht). v. links: Thomas Deckert (Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft), Uwe Schölmerich (Forstamtsleiter Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft), Horst Becker (Parl. Staatssektretär Umweltministerium NRW), Klaus Striepen (Projektmanager LIFE+ Projekt), Karina Jungmann (Wissenschaftl. Mitarbeiterin LIFE+), Christian Chmela (Geschäftsführer Biologische Station Bonn/Rhein-Erft)

Der Parlamentarische Staatssekretär des Umweltministeriums NRW, Horst Becker, überreichte die Auszeichnung in einer Feierstunde inmitten des herbstlichen Eichenwaldes im Kottenforst bei Bonn.

Weiterlesen: LIFE+ Projekt "Villewälder" ist UN-Dekade-Projekt

EU-Monitoringteam besucht die Villewälder

Besuch des EU-Monitoringteam im Mittelwald Silbersee

Es ist ein jährlich wiederkehrendes Ereignis: Im September besucht ein Monitoringteam im Auftrag der Europäischen Kommission das LIFE+ Projekt, um sich über den Projektfortschritt zu informieren.

Weiterlesen: EU-Monitoringteam besucht die Villewälder

Der Rückbau der Entwässerungsgräben beginnt

Verschlossener Entwässerungsgraben im Kottenforst

Das LIFE+ Projekt verschließt im Juni 2016 die ersten Entwässerungsgräben im südlichen Kottenforst, um den natürlichen Wasserhaushalt der Eichenwälder wiederherzustellen.

Weiterlesen: Der Rückbau der Entwässerungsgräben beginnt

Umweltministerium NRW LogoLIFE LogoNatura 2000 LogoBiostation Bonn Rhein-Erft LogoWald und Holz NRW Logo