Wald- & Wasserwelten

"Was wird aus unserem Wald?" am 12. Juni 2020

Dürresommer, Borkenkäferkatastrophe, Winterstürme - der Kottenforst ist im Dauerstress. Was können wir tun, um Bonns größten Wald für die Folgen des Klimawandels fit zu machen.

 

Aufgrund der aktuell gültigen Kontaktbeschränkungen (Stand 30. Mai 2020) gelten folgende Regelungen:

  • Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt.
  • Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 02243-921652).
  • Die Teilnehmer*innen müssen ihre Kontaktdaten hinterlegen.
  • Bitte bringen Sie einen Mund-Nase-Schutz mit, denn beim Betrachten von Tieren und Pflanzen können sich die Teilnehmer recht nahe kommen.

 

Veranstalter

Nachbarschaftszentrum Brüser Berg
LIFE+ Projekt "Villewälder"

Leitung

Klaus Striepen

Anmeldung

Nachbarschaftszentrum (NBB)
oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wann & Wo

Termin:
Fr.. 12. Juni 2020
Beginn: 16:00 Uhr
Ende: ca. 18:30


Treffpunkt:
Wanderparkplatz am Kreisverkehr Brüser Damm/Pascalstr.
53125 Bonn-Brüser Berg

Hinweise:
Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung.

Zielgruppe:
Erwachsene & Jugendliche

Umweltministerium NRW LogoLIFE LogoNatura 2000 LogoBiostation Bonn Rhein-Erft LogoWald und Holz NRW Logo